Lößgebiet


Lößgebiet
Lọ̈ss|ge|biet, (auch:) Löß|ge|biet, das (Geol.): Gebiet mit abgelagertem Löss.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Naturräume in Sachsen — Die hier dargestellte naturräumliche Gliederung Sachsens wurde in den Jahren zwischen 1994 und 2001 von einer Arbeitsgruppe namens „Naturhaushalt und Gebietscharakter“ der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig im Rahmen des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alte Freiberg-Teplitzer Poststraße — Die Alte Freiberg Teplitzer Poststraße gehört zu den Erzgebirgspässen und war eine Verkehrsverbindung von der Bergstadt Freiberg über den Kamm des Osterzgebirges in den nordböhmischen Kur und Badeort Teplitz. Inhaltsverzeichnis 1 Vorgeschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Braunichswalde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hille — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lübbecker Lößland — Blick auf das Lübbecker Lößland vom Wiehengebirge. Im Hintergrund die Ortschaft Blasheim markiert in etwa die Nordgrenze des Lößlandes.Am Horizont der Stemweder Berg …   Deutsch Wikipedia

  • Modderman — Pieter Jan Remees Modderman (* 10. März 1919 in Tanah Radja auf Sumatra; † 18. April 2005 in Arnhem) war ein niederländischer Prähistorischer Archäologe, der sich besonders in der Erforschung des Altneolithikums hervortat. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Ordos-Plateau — Ordos (Gebiet der bezirksfreien Stadt) Das Ordos Plateau ist eine steppen und wüstenhafte Landschaft im Autonomen Gebiet Innere Mongolei im Norden der Volksrepublik China. Früher hieß die Region auch He tau und später He nan („Land südlich des… …   Deutsch Wikipedia

  • Pieter J. R. Modderman — Pieter Jan Remees Modderman (* 10. März 1919 in Tanah Radja auf Sumatra; † 18. April 2005 in Arnhem) war ein niederländischer Prähistorischer Archäologe, der sich besonders in der Erforschung des Altneolithikums hervortat. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Pseudogley — Pelosol Pseudogley auf Löss, mit weit in die Stauschicht vordringender Tannenpfahlwurzel …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzboden — Schwarzerde oder Chernozem ist ein fruchtbarer Bodentyp mit einem mächtigen humosen Oberboden. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Bodennutzung 2.1 Merkmale 2.2 Eigenschaften 2.3 Verbr …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.